nig-magdeburg.de
  Deutsch   Englisch    
 
 

Sanddorn

Projekte

Mitarbeiter der NIG GmbH sind seit über zwanzig Jahren auf dem Gebiet ?Sanddorn? tätig (begleitende Analytik bei der Selektion der Klone, Tests zur Verarbeitungseignung, Produktentwicklungen, Technologiedetails).
Die Arbeiten wurden 1991 fortgeführt, u.a. mit folgenden Aufgaben:

1991 In Erarbeitung von Systemlösungen und Verfahren zur qualitätserhaltenden Erfassung und Verarbeitung von Wildobst zu neuen Erzeugnissen für die gesunde ErnährungFruchtfleisch-, u.a.:
1995/96 Wildfruchtverarbeitung, u.a. Sanddorn, (Säfte, Konzentrate, Püree) - technologische Planung, Projektassistenz und Inbetriebnahme (im Auftrag Chema Anlagenbau Rudisleben)
1999 Konsultation und Training betreffend Sanddornanbau, -verarbeitung und Qualitätsmanagement (im Auftrag der UNPD und ICRTS Beijing)
2000 Studie zu neuen Verfahren bei der Gewinnung von Sanddorn-Fruchtfleischöl (eigene Entwicklung)
2001 Studie zur nachhaltigen Entwicklung der Sanddorn-Verarbeitung in China (gefördert durch das Bundesministerium für ......)
2002/2003 Budgetinformationen zu Sanddornverarbeitungslinien einschließlich Ölgewinnung (verschiedene Firmen in Indien, Tadshikistan, Kanada)
2002/2004 Innovative Produkte aus Früchten des Sanddorn (Carotinoid-Lipoprotein-Komplex) (gefördert durch European Commission)
Aktuelle Arbeiten
2005/2007 "Establishment of European-Asian Network for the development of strategies to enhance the sustainable use of Sea Buckthorn?
(EU-Projekt, Leitung: ttz Bremerhaven, weitere Partner: ICRTS Beijing, Northern Research Institute of Forestry Archangelsk)
2006/2008 Arbeiten zur Gewinnung/Konzentrierung von Sanddorninhaltsstoffen

juice extraction
pulp oil recovery
Sanddornernte - sea buckthorn harvest
Wasserkunststraße 26    -    D-39124 Magdeburg    -    Tel:  +49   391 2524275    -    Fax:  +49   391 2524276    -    E-Mail: nig.magdeburg@t-online.de